Stadt, Land, Pietsch

Sternekoch Robin Pietsch auf Entdecker-Tour bei Landwirten, auf Bauernhöfen, in Hof- und Bioläden oder auf Bauernmärkten. Zubereitungsempfehlungen oder einfach nur Tipps zum Nachmachen und Genießen gibt’s dazu.

Beitrag ansehen
Unser Part
Regie
Autor
Kamera
Schnitt
Kunde
Mitteldeutscher Rundfunk

Sternekoch Robin Pietsch aus Wernigerode ist immer neugierig. Für seine beiden Restaurants sucht der Kochprofi ständig wieder neue Ideen für Topf, Backofen oder Pfanne – am besten mit regionalen Produkten aus der Heimat. Deshalb geht der Sternekoch immer dorthin, wo seine Zutaten herkommen, nicht als Koch, sondern als neugieriger Entdecker. Robin Pietsch entdeckt viele regionale Spezialitäten, lernt mit den Zuschauern die Geschichte der Bauern-Familien kennen. Das sind u. a. die „Ackerpiraten“, eine ungewöhnliche Großfamilie, die alles selber anbaut, was man zum Leben braucht oder die Macher einer feinen Edelpilzmanufaktur in der Altmark, eine junge Bäuerin, die die lange Landwirtschafts-Tradition ihrer Familie unbedingt fortsetzen möchte, eine Berliner Ex-Bank-Mitarbeiterin, die nun zwischen Kühen und Dorffeuerwehr ihr neues zu Hause gefunden hat oder die Jäger, die ungewöhnliche, aber schmackhafte Grillköstlichkeiten aus Wild ausprobieren.

Stadt, Land, Pietsch
Alle Produktionen
Stadt, Land, Pietsch
Alle Produktionen