Schlösser im Advent

Eine vorweihnachtliche Burgen- und Schlössertour durch Sachsen-Anhalt

Beitrag ansehen
Unser Part
Regie
Autor
Kamera
Schnitt
Kunde
Mitteldeutscher Rundfunk

Etwa 1000 ehemalige Adelssitze findet man zwischen Altmark und Unstrut. Die Hälfte der Ex-Burgen, -Schlösser und -Rittergüter steht leer und ist dem Verfall preisgegeben. Aber: es haben sich vielerorts neue Besitzer der historischen Anwesen gefunden. Sie retten die Baudenkmäler, in dem sie daraus Hotels oder Event-Locations machen, Museen, Theater oder Restaurants einrichten oder drinnen wohnen. An den vier Adventssonntagen stellen wir in einer Serie für den Mitteldeutschen Rundfunk einige der prachtvollen Häuser in Sachsen-Anhalt vor, lassen die Menschen erzählen, die das „Schloss-Virus“ gepackt hat und die das zu steingewordene Kulturerbe schützen und wieder lebendig machen wollen. Wir sind dabei, wenn in den Häusern weihnachtlich geschmückt wird, das traditionelle Weihnachtsgebäck in den Backofen kommt oder sogar italienische Weihnachtslieder im Gutshaus im Jerichower Land erklingen. Und es wird die eine oder andere spannende Geschichte geben, die sich vor Jahrhunderten zwischen den krummen Burgmauern abgespielt hat …

Schlösser im Advent
Alle Produktionen
Schlösser im Advent
Alle Produktionen